Aktuelle Themen

„Haus des Kindes Schifferstadt“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Erweiterung „Haus des Kindes Schifferstadt“ im Passivhaus-Standard

 

Das Haus des Kindes in Schifferstadt wurde erweitert und der Bestand zum Teil umgebaut. Der lebhafte Bestands-Baukörper wurde durch einen formal selbstbewussten aber ruhigen Erweiterungsbau ergänzt.

In der Erweiterung wurden 2 Gruppenräume, ein Mehrzweckraum, ein Waschraum mit Wickelplätzen, ein Schlafraum und Nebenräume eingegliedert.

Um den erhöhten Anforderungen zu genügen, wurde die Küche im Bestand neu geplant und um eine separate Spülküche erweitert. Auch die Personalräume wurden nach den aktuellen Richtlinien umstrukturiert.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit und dem Wunsch, den laufenden Betrieb möglichst wenig zu stören, wurde die Erweiterung in ressourcenschonender Holzbauweise mit einer vorgehängten Fassade aus Aluminiumtafeln ausgeführt.

Hierdurch konnte die Bauzeit auf 7 Monate begrenzt und eine bauphysikalisch und im Hinblick auf die Lebenszykluskosten besonders günstige Fassade ausgeführt werden.

 

hra002

hra003

hra005 


  • hra001
  • hra002
  • hra003
  • hra004
  • hra005
  • hra006


 

HAUSS.ROHDE architekten

Bunsenstraße 5 • 76135 karlsruhe
Telefon: +49-(0)721-8306132 • Telefax: +49-(0)721-8306133
_____________________________________________

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  • Internet: Externer Link www.h-r-a.de

Umwelt & Energie Fachjournal

Gelesen 1028 mal
Mehr in dieser Kategorie: Sanierung Fachwerkhauses »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 6241 - 496 35 21

Unsere Partner

AppleAndroidNYRRNBC

Karlsruhe